Mocki feiert Erfolg beim Trailrunning

Sabrina Mockenhaupt startete am 22. Juni beim Mayrhofen Ultraks Trailrace in Mayrhofen im Zillertal, Österreich. In der Kurzdistanz über 14 Kilometer holte sie den zweiten Platz. Nach dem Rennen schrieb sie auf Instagram, dass sie „etwas verpeilt“ gewesen sei und sich zudem auch noch etwas verlaufen hätte. Trotzdem resümierte sie: „Ich war glücklich und zufrieden und habe gerade Spaß an allem, was kommt“.

Das letzte Jahr war es um die Profisportlerin Sabrina Mockenhaupt eher ruhig geworden, sie widmete sich Projekten außerhalb des Laufsports. Zuletzt hatte sie bei der RTL-Show „Let’s Dance“ teilgenommen. Ihre Karriere als Läuferin möchte sie fortsetzen, sich aber weniger Druck machen. „Ich habe so viel gekämpft in meinem Leben und lasse das Leben gerade einfach laufen und laufe mit“, erklärte sie auf Instagram. Wie weit sie noch als Läuferin kommen möchte, will sie aber von ihrer Gesundheit abhängig machen.

 

 

View this post on Instagram

 

A post shared by Mayrhofen Ultraks Zillertal (@mayrhofenultraksofficial) on