Jana gewinnt beim Folksam Grand Prix Karlstad

By 28. Juli 2016 Allgemein

Am Mittwochabend, 27. Juli 2016 konnte Jana Sussmann in Schweden einen Sieg über 3000m Hindernis davon tragen. Sie gewann bei der letzten der drei Etappen des Folksam Grand Prix im schwedischen Karlstad in 9:46,67 Minuten. Obwohl sie nur um etwa drei Sekunden ihre Bestzeit auf dieser Strecke verpasste, war Jana dann doch etwas enttäuscht über das Zeitergebnis. Nur wenige Sekunden trennten sie am Ende vom persönlichen Rekord. Als Top-Favoritin in einem kleinen Läuferinnenfeld war Jana in der letzten Rennhälfte komplett auf sich alleine gestellt. Als die Tempomacherin bei Kilomter 1,2 ausstieg, übernahm Jana die Führung. „Da fehlte ein bisschen die Orientierung,“ berichtete Jana, „auch weil der Wassergraben außen lag“. Das machte es schwierig, die Zwischenzeiten zu überprüfen. Aber die Reise geht für Jana in Skandinavien weiter: Schon am Sonnabend startet sie beim Meeting in Joensuu, Finnland. Dann allerdings über 3000m flach.

Hier findet ihr die Ergebnisse aus Karlstad