Das war der Haspa Marathon Hamburg 2019

By 28. April 2019 Allgemein No Comments

Der Haspa Marathon Hamburg 2019 ist Geschichte – es war ein toller Tag auf den Straßen der Hansestadt. Das bisschen Regen haben sich die Läuferinnen und Läufer kaum anmerken lassen – und die Zuschauer erst recht nicht. Danke an dieser Stelle an das treue und motivierte Hamburger Publikum und natürlich herzliche Gratulation allen unseren Athletinnen und Athleten!

Wir freuen uns mit euch, sind voller Stolz und wünschen gute Erholung!

Laufteam Haspa Marathon Hamburg

Die schnellste Frauenstaffel des Tages lief unter dem Namen Lauf Team Haspa Marathon Hamburg. Foto: Detlef Rahrt

Zwei Mannschaftstitel und tolle Einzelerfolge – hier eine Übersicht der Ergebnisse:

Carolin Kirtzel und Jana Sussmann haben in der Vierer-Frauenstaffel den Titel „schnellste Frauenstaffel“ für das Lauf Team Haspa Marathon Hamburg verteidigen können. Sie benötigten für die 42,195 Kilometer 02:58:11 Stunden.

Die beste Familienstaffel stellte wohl Laufteam-Athletin Agata Strausa. Sie lief mit ihren Brüdern und ihrem Stiefvater unter dem Namen „Latvians“ zu Silber in der Mixed-Wertung (2:44:38 Stunden).

Im Rahmen des Haspa Marathons Hamburg wurden auch die Hamburger Meisterschafen im Marathon ausgetragen. Hier schnitt das Laufteam sehr solide ab:

Philipp Andrews wurde Dritter in der AK 40 und kam in 02:48:29 Stunden ins Ziel. Damit war er sogar schneller als die Frauenstaffel. Ein wenig dahinter kam Björn Wilke ins Ziel. Seine Zeit: 03:09:05 – AK 40 Platz 5. Paul Schons, der in der gleichen Altersgruppe lief, brauchte 03:53:53 Stunden und wurde Sechster. Die Drei holten auch den Sieg in der Teamwertung AK 40/45 bei den Hamburger Meisterschaften.

Frank Zenner holte sich den Landestitel in der AK 50 in starken 03:17:36 Stunden.

Richard Vahlhaus benötigte 03:57:16 Stunden und blieb somit unter der 4-Stunden-Marke. Michael Zielinski finishte in 04:24:07 Stunden.

Beim Haspa Halbmarathon im Vorfeld des Marathons kam Silke Martens in 02:03:31 ins Ziel.

Hier seht ihr den offiziellen After-Movie zum Haspa Marathon Hamburg 2019:

 

Die Anmeldung für das nächste Jahr hat bereits begonnen – hier entlang!