Der Lauf Team Haspa Marathon Hamburg e. V. hat sich die Förderung des Laufsports in Hamburg im Besonderen auf die Fahnen geschrieben.
Mit einem niedrigschwelligen Angebot möchten wir Laufsportler für den Verein werben.
Für einen geringen Jahresbeitrag (derzeit 30 € jährlich, inklusive Startpass) können ambitionierte Freizeitsportler die sportlichen  Möglichkeiten eines Vereines nutzen, ohne an das sonst übliche Vereinsprozedere gebunden zu sein und trotzdem die Vorteile, zum Beispiel die Teilnahme an Meisterschaften, nutzen.
Dieses beinhaltet auch, dass ein regulärer Trainingsalltag im wesentlichen selbst und frei gestaltet werden kann. Langfristig ist bei steigender Mitgliedschaft natürlich auch die Erweiterung des Angebotes geplant.
“Deutsche Spitzenathleten und Breitensport Auge in Auge” ist unser Anspruch.
Also los geht’s… werde Mitglied!

Wolfgang Timm

team-darmstadt

Im Trio nach Italien! DLV nominiert 3 Lauf Team Athletinnen für Cross-EM

By | Allgemein | No Comments

Hamburg, 30. November 2016. Der Deutsche Leichtathletik Verband hat heute seine Nominierungen für die Cross-Europameisterschaften in Chia (Italien) am 11. Dezember 2016 bekannt gegeben. Mit im Nationalteam sind auch drei Athletinnen aus dem Lauf Team Haspa Marathon Hamburg: Julia Bleasdale, Jana Sussmann und Carolin Kirtzel, die in der U-23 Wertung startet.

Ausschlaggebend für die Nominierung waren die Leistungen der Sportlerinnen bei den Cross-Wettkämpfen in Darmstadt und Tilburg im November 2016, wo sie Top-Platzierungen erreichten. Es ist die Bestätigung der Leistungsstärke und -dichte des Lauf Teams Haspa Marathon Hamburg.

Die Athletinnen haben wieder einmal unter Beweis gestellt, welches Potenzial sie haben und dass sie zur nationalen Spitze gehören. „Es wird ja in der Führungsriege des OSP gerne behauptet, Hamburg hätte in der Leichtathletik kein Leistungspotenzial vorzuweisen“, kommentiert Team-Chef Frank Thaleiser ein Zitat der Stützpunktleiterin “Bundesstützpunkte werden an den Stellen angesetzt, wo es eine starke Trainingsgruppe gibt, wo viele Athleten in der Nationalmannschaft sind. Die Zahl der Bundeskaderathleten in der Leichtathletik hat sich nicht erhöht, sondern drastisch reduziert, da fehlt einfach die Grundlage weiterzumachen.“ Doch die Erfolge der Athletinnen, die allesamt auch im deutschen Bundeskader sind, widersprechen der Behauptung und dem Kenntnisstand einiger Verantwortlicher.

DSC_9677

Carolin Kirtzel

DSC_9682-1024x685

Julia Bleasdale

5.KBL-350

Andrea Diethers

Agata 2_quer

Agata Strausa

Mona_Zürich_quer

Mona Stockhecke

mocki-2

Sabrina Mockenhaupt

jana-dm-halle

Jana Sussmann

"Laufen ist für mich...wie der Nachtisch nach dem Essen"

− Jana Sussmann

"Mein sportlicher Traum...hat gerade erst begonnen - hoffentlich gibt es in Rio 2016 ein Happy End"

− Agata Strausa

"Hamburg ist für mich...eine Stadt mit ordentlichem Wetter, hübschen Stadtteilen und super Trainings- und Berufsmöglichkeiten"

− Jana Sussmann

"Meine Lieblingslaufstrecke in Hamburg ist...ganz klassisch - die Alsterrunde"

− Agata Strausa

Mona Stockhecke

Jana Sussmann

Carolin Kirtzel

Agata Strausa

Sabrina Mockenhaupt