Der Lauf Team Haspa Marathon Hamburg e. V. hat sich die Förderung des Laufsports in Hamburg im Besonderen auf die Fahnen geschrieben.
Mit einem niedrigschwelligen Angebot möchten wir Laufsportler für den Verein werben.
Für einen geringen Jahresbeitrag (derzeit 30 € jährlich, inklusive Startpass) können ambitionierte Freizeitsportler die sportlichen  Möglichkeiten eines Vereines nutzen, ohne an das sonst übliche Vereinsprozedere gebunden zu sein und trotzdem die Vorteile, zum Beispiel die Teilnahme an Meisterschaften, nutzen.
Dieses beinhaltet auch, dass ein regulärer Trainingsalltag im wesentlichen selbst und frei gestaltet werden kann. Langfristig ist bei steigender Mitgliedschaft natürlich auch die Erweiterung des Angebotes geplant.
“Deutsche Spitzenathleten und Breitensport Auge in Auge” ist unser Anspruch.
Also los geht’s… werde Mitglied!

Wolfgang Timm

jana-news-kiel-hindernis

Rio rückt für Jana Sussmann näher

By | Allgemein | No Comments

Auch wenn der erste Angriff auf die Olympia-Norm noch nicht das gewünschte Ergebnis brachte, viel fehlt Jana Sussmann nicht mehr bis zu der Norm für die Olympischen Spiele in Rio de Janeiro. Vor heimischem Publikum lief sie bei sehr schwierigen Bedingungen 9:48,63 Minuten und erkämpfte sich Platz 2. Es gewann Peruth Chemutai (9:46,89 min). Immerhin war es für Jana die viertschnellste Zeit ihrer Karriere. Dass sie auch knapp über der EM-Norm von 9:48,00 min blieb, ärgerte Jana ein bisschen, aber änderte nichts an ihrer Zielstellung und Zuversicht: “Ich schaffe das schon noch!”, kündigte sie selbstbewusst an. Ihr nächstes Rennen bestreitet sie in Prag am 6. Juni – dort soll die Norm dann fallen.

Das Rennen über 5000m stand auch unter keinem guten Stern: Die Hitze und der Wind verhinderten schnelle Zeiten und machten den Läuferinnen sehr zu schaffen. Nach einem sehr mutigen Angangstempo von 3:04 min wurde das Rennen immer langsamer. Agata Strausa stieg entmutigt und überhitzt nach 3,4 km aus. Auch Top-Favoritin Juliana dos Santos (Brasilien) kam nicht ins Ziel. Es siegte Charlotta Fougberg aus Schweden in 15:55,76 min.

Die Ergebnisliste findet ihr hier.

5.KBL-350

Andrea Diethers

Agata 2_quer

Agata Strausa

Mona_Zürich_quer

Mona Stockhecke

galerie-profil-beate-conrad

Beate Conrad

Arne_3

Arne Gabius

kbl-laufen.de-jana-ziel

Jana Sussmann

"Laufen ist für mich...wie der Nachtisch nach dem Essen"

− Jana Sussmann

"Mein sportlicher Traum...hat gerade erst begonnen - hoffentlich gibt es in Rio 2016 ein Happy End"

− Agata Strausa

"Hamburg ist für mich...eine Stadt mit ordentlichem Wetter, hübschen Stadtteilen und super Trainings- und Berufsmöglichkeiten"

− Jana Sussmann

"Meine Lieblingslaufstrecke in Hamburg ist...ganz klassisch - die Alsterrunde"

− Agata Strausa

Arne Gabius

Carolin Kirtzel

Mona Stockhecke

Agata Strausa

Jana Sussmann

Andrea Diethers